Fahrrad Service 1%-Regelung

Statistik der Fahrradunfälle im Straßenverkehr

27.05.2017 – Laut dem Statistischen Bundesamt sind im Jahr 2015 (nur polizeilich erfasst) 78.341 Fahrradfahrer verunglückt, es wird aber von einer hohen Dunkelziffer ausgegangen. 383 Radfahrer wurden 2015 im Straßenverkehr getötet. Mit 48.057 Unfällen waren Pkws die häufigsten Unfallgegner von Radlern, 75,4 Prozent der Unfälle wurden vom Autofahrer verursacht. Die meisten Unfälle ereigneten sich an Kreuzungen bei rechts abbiegenden Autos und geradeaus fahrendem Rad. Bei diesen Situationen trägt in 90 Prozent der Fälle der Autofahrer die Hauptschuld.

Quelle: Statistisches Bundesamt

 

Benefits and more GmbH

Talstr. 21 | 89584 Ehingen
Tel. 07391.781840
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zum Seitenanfang